Please ensure Javascript is enabled for purposes of website accessibility

Das Team hinter den Kulissen des Jubiläums

  1. Startseite
  2. News
  3. Das Team hinter den Kulissen des Jubiläums

Unsere Jubiläumsveranstaltungen am 9. und 10. Juli rücken immer näher. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren. Heute möchten wir euch ein paar Mitarbeitende unserer Hochschule vorstellen, die zwar im Hintergrund arbeiten, aber ohne deren Wirken unsere Veranstaltungen gar nicht möglich wären.

Unsere Jubiläumsveranstaltungen am 9. und 10. Juli rücken immer näher. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren. Heute möchten wir euch ein paar Mitarbeitende unserer Hochschule vorstellen, die zwar im Hintergrund arbeiten, aber ohne deren Wirken unsere Veranstaltungen gar nicht möglich wären.

Andrea Klingner, Mitarbeiterin der Hochschulleitung für strategische Projekte:
„Ich bin für die grundlegende Organisation rund um das Jubiläum zuständig und behalte den Überblick über alle wichtigen Abläufe. Außerdem kümmere ich mich darum, dass ein Hygiene-Konzept steht und alle Teilnehmenden in unserem Testzentrum ihre Termine wahrnehmen.“

Alexander Erb, Technischer Referent der Fakultät Medien:
„Ich unterstütze das Team als technischer Gesamtkoordinator und werde am Event den Livestream aufbauen und betreuen sowie einen Teil der Bildmischung übernehmen. Ansonsten bin ich das Backup für alle technischen Bereiche, um bei Bedarf einspringen zu können.“

Jörg Armbruster, Lehrbeauftragter im Bereich Bewegtbild, kommisarischer Leiter des TV-Studios & Laboringenieur Video im Studiengang Ressortjournalismus (RJO):
„Ich kümmere mich um die Planung und Koordination der Eventbühne beider Veranstaltungen. Außerdem erstelle ich ein bildgestalterischen Konzept und bin für die technische Koordination der Bereiche Beleuchtung, Tontechnik, Kameratechnik, Liveregie und Streamingtechnik zuständig.“

Michael Kirschner-Rang, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Bayerischen Drohnenakademie & Lehrbeauftragter:
„Als Drohnenpilot darf ich für die Liveübertragung der Podiumsdiskussion und der Veranstaltungen am Campus Live-Drohnenbilder liefern. Eine spannende Aufgabe, da ein perfektes Zusammenspiel von Sicherheit, Technik und Kreativität gefragt ist.“

Menü